Versand & Lieferung

der lento GmbH & Co. KG für gewerbliche Kunden (B2B)
Januar 2021

Versandbedingungen

Soweit nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb der in unserer Auftragsbestätigung angegebenen Lieferfrist.

Ein Versand der Ware kann nur nach Deutschland erfolgen.

Sofern Sie den Versand der Ware in ein anderes Land wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Sie erreichen unsere Hotline Montag bis Donnerstag von 8.oo bis 17.oo Uhr und Freitag von 8.oo bis 15.oo Uhr. Oder schreiben Sie uns an info@lento.de

Wir prüfen dann gern im Einzelfall, ob ein Versand der Ware in das jeweilige Ausland möglich ist. Sofern dies der Fall sein sollte, erhalten Sie von uns ein Angebot mit den entsprechenden Versandkosten und Konditionen übermittelt.

Lieferung

Wir liefern unsere Ware standardmäßig kostenfrei.

Wir übergeben die Ware an einen Versanddienstleister unserer Wahl. Ein Anspruch auf die Beauftragung eines bestimmten Unternehmens besteht nicht ebenso wie auf den Umfang der Versanddienstleistung. 

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich komplett oder teilmontiert.

Die Auswahl des jeweiligen Versanddienstleisters (Paketdienstleister oder Spediteur) erfolgt unter Berücksichtigung der Produktabmessungen und der Verfügbarkeit einzelner Dienstleistungen bei den jeweiligen Versanddienstleistern.

Produktabhängig beauftragen wir die Lieferung mit Full-Service – vor Ort auspacken, an den Bestimmungsort vertragen, gebrauchsfertig aufstellen, Verpackung entsorgen; wir können diesen Service allerdings nicht garantieren. Alternativ liefert der Versanddienstleister kostenfrei an die angegebene Lieferadresse.

Bitte beachten Sie, dass kein konkreter Wunschzeitpunkt für die Anlieferung vereinbart werden kann.

Detaillierte Informationen zur Lieferung finden Sie auf der Versandbestätigung Ihrer Bestellung, die per E-Mail an Sie gesendet wird, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.

Bei Versand mit einem Paketdienstleister können Sie über den Trackingcode jederzeit einsehen, wo sich Ihre Ware befindet. Je nach Dienstleister wird die Lieferung zusätzlich auch telefonisch angekündigt.

Bei Versand mit Spedition meldet sich das beauftragte Unternehmen bei Ihnen, um vorab einen individuellen Anlieferungstermin zu vereinbaren. Am Ausliefertag melden sich die jeweiligen Fahrer vor Ankunft nochmals telefonisch an.

Die Ablieferung / Zustellung erfolgt durch Aushändigung gegen Empfangsbestätigung an den Empfänger. Auf die Empfangsbestätigung (Unterschrift des Empfängers) kann nur verzichtet werden, wenn der Empfänger dem Versanddienstleister eine sogenannte Abstellerlaubnis erteilt hat. 

Bitte informieren Sie Empfang / Warenannahme unbedingt über die Anlieferung und die damit verbundenen Serviceleistungen und stellen Sie sicher, dass die bestellten Waren zum avisierten Lieferzeitpunkt angenommen werden können.

Sollte wegen nicht möglicher Zustellung eine 2. oder 3. Anfahrt nötig werden, behalten wir uns vor, pro Anfahrt Zusatzkosten in Höhe von 15,00 € in Rechnung zu stellen.

Fragen zum Versand?
Rufen Sie uns an unter
036602 510-0

Unsere Einrichtungsexperten sind persönlich für Sie erreichbar
Mo bis Do 8.oo bis 17.oo Uhr
Fr bis 8.oo bis 15.oo Uhr