Engagement

epd

epd-Zertifikat

Die Mechaniken unserer Bürostühle sind mit dem epd-Zertifikat nach ISO ISO 14025-EPD ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Umweltproduktdeklaration zur Bewertung der Nachhaltigkeit. Hierbei wird die Ökobilanz, also die Umweltauswirkungen eines Produkts während des gesamten Produkt-Lebensweges beachtet.

second nature

second nature

Einige der von lento verwendeten Stoffe haben das „second nature“-Label erhalten. Voraussetzung ist, dass sie aus 100% recyceltem Material hergestellt werden. Die Designer werden vom Gedanken der Nachhaltigkeit geleitet, die Ökobilanz der Produkte im Hinterkopf. Gerne weisen wir darauf hin, bei welchen Linien dies der Fall ist.

eu ecolabel

eu ecolabel

Einige der verwendeten Stoffe haben das Euroblume-Zertifikat erhalten und sind damit nachhaltiger als vergleichbare Konkurrenzprodukte. Das international verwendete EU-Umweltzeichen gibt es seit 1992. Es wird für umweltfreundlichere Produkte und Dienstleistungen verwendet, welche zur Verringerung der Umweltverschmutzung betragen.

Gemeinsam Mehr bewegen

Unsere "Initiative Ergonomie", unsere Arbeit für mehr Bewusstsein für das Thema Prävention am Arbeitsplatz, aber auch von unserer Branche unabhängige Interessen werden von Partnern in unserem Netzwerk tatkräftig unterstützt. Wir schaffen Lösungen für individuelle Anfragen und suchen Gleichgesinnte, die die Pluralität der Gesellschaft und deren Auswirkungen auf Leben und Produktion ebenso als positive Herausforderung ansehen. lento unterstützt jedoch nicht nur Ergonomie-Aktionen, sondern auch regionale Institutionen und persönliche Herzensangelegenheiten.

AOK Bayern

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse Direktion Mittelfranken

lento bietet als exklusiver Gesundheitspartner der AOK Bayern allen Kassenmitgliedern interessante Ergonomie-Angebote an. Bei der Auswahl der richtigen Produkte bis hin zur ergonomischen Arbeitsplatzausstattung berät lento interessierte Kunden und greift dabei auf die eigene, jahrzehntelange Expertise als Büromöbel-Hersteller zurück. 

Mehr Infos zur AOK Bayern.

Theater Gera & Altenburg

Landestheater Altenburg

Als Kultursponsor der Theaterhäuser Gera und Altenburg unterstützen wir deren professionellen Webauftritt mit finanziellen Mitteln. Besucher und Kulturinteressierte können sich auf der neuen Webseite über Programm und Hintergründe informieren. Der Launch der neuen Webseite wurde im Sommer 2014 über die Bühne gebracht und vereint seither übersichtlich alle Informationen zur regionalen Kulturinstitution. 

Zur Homepage vom Theater und der Philharmonie Thüringen.

Sensus GmbH & Co. KG

Sensus GmbH & Co. KG

Die Sensus GmbH & Co. KG initiiert gemeinsam mit lento und weiteren Sponsoren von Zeit zu Zeit Aktionen um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Spezialthemen zu lenken. Frei nach dem Motto "Ein kleines Licht der Hoffnung kann großes Bewirken". Beispiele sind eine Muttertagsaktion 2014 an der sich alle Geraer und Greizer Kindergärten beteiligen. Dank finanzieller Unterstützung der Sponsoren wurden insgesamt 4.000 Windlichter verschenkt. Anfang des Jahres 2015 dann wurden von Kinderhand bemalte Friedenslichter an die Regierungschefs Europas versandt. Die Veränderung der Welt beginnt mit einer kleinen Geste jedes einzelnen.  

Hintergrundinformationen der Firma Sensus.

TNBG Thüringer Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement

Thüringer Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement

Als Mitglied im „Thüringer Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement“ setzt sich lento aktiv für das Thema ein und betont seinen ergonomischen Fokus. Die ergonomischen Bürostühle der Linie ...gesund sitzen. basieren auf der Expertise im fachbereichsübergreifenden Themenfeld.

Zur Homepage des TNBGM.

Westsächsische Hochschule Zwickau

Westsächsische Hochschule Zwickau

Gemeinsam mit der Fakultät „Angewandte Kunst Schneeberg“ entwickelte lento im Sommer 2015 im Rahmen einer Abschlussarbeit den neuen Konturstrick des Erfolgsmodells agilis. Im Vordergrund stand hierbei neben dem modischen Aspekt auch die Funktionsweise des innovativen lento:aktivSystems. Alle Faktoren wurden so aufeinander abgestimmt, dass die Funktion des Stuhles zur Geltung kommt. Dabei fügt er sich gleichermaßen in jedes Büro ein, wie er sich von anderen Bürostühlen in Gestaltung und Funktionalität abhebt. Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Projekte.  

Teamwork bei lento

Projekt der FH Zwickau

Facebookseite der FH Zwickau